Startseite
  Archiv
  #1 - That's me
  #2 - TheBeach
  Gästebuch

 
Links
   Fotoalbum
   Tipps!
   Gesichterparty
   KingsCrossCarMarket

Webnews



http://myblog.de/see-through

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sydney Opera House

fein rausgeputzt gings letzten mittwoch ins opera house. das publikum reichte von ganz schick im abendkleid bis jeans und turnschuhe, es war wirklich alles dabei! nahmen unseren platz hinterm orchester ein und warteten bis es begann. jemand machte noch einmal darauf aufmerksam dass es verboten sei fotos oder videos zu machen, dann begann eine frau total schraege toene auf ner geige zu spielen... total schrecklich! nach 20 minuten wars auch schon vorbei und alle verliessen den grossen saal in der das orchester spielte.. dachten im ersten moment das es das nun schon war und waren richtig enttaeuscht, bis uns dann auffiel dass noch eine einstuendige musikdarbietung auf uns wartete und dazwischen nur eine pause eingelegt wurde! zurueck im saal bekamen wir dann auch endlich mal was odentliches auf die ohren, war jedenfalls besser als das anfaengliche rumgefiedel... im grossen und ganzen hat es sich schon gelohnt mal ins opera house zu gehen.. alleine um dem dirigenten die ganze zeit ins gesicht zu gucken, der staendig irgendwelche krimassen zog und verrenkungen machte und um die dame neben mir zu aergern, die sehr pikiert war, da ich staendig verbotenerweise, fotos, videos und tonaufnahmen machte ;-) anschliessen luden uns hannes' eltern noch auf nen lecker cocktail ein... alles in allem - ein supi abend!
31.3.08 08:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung